Xinhuanet Deutsch

Chinas erster Eisbrecher für Seezeichen absolviert Test zu Wasser

German.xinhuanet.com | 19-04-2021 11:12:22 | 清远新闻网

Die Haixun 156, Chinas erster Eisbrecher für Seezeichen, in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei in Zentralchina, ist bereit für einen Test zu Wasser, 15. April 2021. (Foto von Zhang Liang/Xinhua)

WUHAN, 18. April (Xinhua) -- Der Tonnenleger, der als Eisbrecher konstruiert wurde, ist der erste seiner Art in China und wurde am Donnerstag in Wuhan, der Hauptstadt der Provinz Hubei in Zentralchina, zu Wasser gelassen.

Die Haixun 156 oder Sea Patrol 156 hat eine Verdrängung von 2.400 Tonnen bei einer Länge von 74,9 Metern und einer Breite von 14,3 Metern, sagte der Schiffbauer Wuchang Shipbuilding Industry Group Co., Ltd., eine Tochtergesellschaft der China State Shipbuilding Corporation Ltd.

Das Elektroschiff kann bei einer Geschwindigkeit von fünf Knoten durch bis zu 0,5 Meter dickes Eis durchbrechen und ist für die Einrichtung, den Abbau, den Austausch und die Wartung von Navigationshilfen in vereisten Häfen und auf Schifffahrtsrouten in Nordchina konzipiert, wo es häufig zu durch Vereisung des Meeres verursachten Katastrophen kommt.

Das Schiff, dessen Bau im April 2019 begann, wird voraussichtlich im September dieses Jahres seinen Dienst für das Northern Navigation Service Center in Tianjin aufnehmen.

(gemäß der Nachrichtenagentur Xinhua)

 

010020071360000000000000011100001398900571